Sandro Simonett

In Graubünden zweisprachig aufgewachsen (Italienisch/Deutsch)


Interessen / Hobbies: Säen und pflanzen,  Fotografieren, Grafik, in guter Gesellschaft kochen und essen, Gemütlichkeit, Nichts-Tun, Lesen, Räume gestalten, Schreinern, Langlaufen, Meditieren (Vipassana), Fachlitteratur lesen, mich über neueste technische Geräte informiert halten und nicht selten auch zugreifen.... :)


Konfessionelle Zugehörigkeit: reformierte Landeskirche. Interesse für christliche und buddhistische Spiritualität und deren gegenseitige Integration



Ich habe lange in Rom gelebt und fühle mich emotional immer noch sehr  mit der italienischen  Lebensweise verbunden.


Ich betrachte mich als privilegiert,

wenn Klienten / Patienten mir ihr innestes Erleben anvertrauen und ich sie aus ihren Schwierigkeiten heraus   

zu einem qualitativ besseren Leben hin begleiten darf oder wenn ich Kollegen in Ausbildung zum Psychotherapeuten in ihrem professionellen Werdegang und in der Entwicklung ihrer Berufsidentität begleiten und unterstützen kann.

Freude an dieser Arbeit, Authentizität und wohlwollendes Interesse am Denken, Erleben und Verhalten des Anderen sind Grundlage dazu.


Ein Motto, das mit gefällt:     „Das einzig Unveränderliche ist die Veränderung.“   (Laotse)







Home Praxis Angebot Kontakt Werdegang Persönliches